Matthew Ostrowski | SCARLET(T) | Videoinstallation

Februar 2011

Diese Arbeit verwendet einen Algorithmus zur Bilderkennung, um aus dem Kostümfilm „Das Mädchen mit dem Perlohrring“ die ikonenhaften Lippen von Scarlett Johansson zu extrahieren.
Diesen einen Bedeutungsträger, nämlich Scarletts Mund herauszuheben, entreißt dem Film sein wahres Thema - ihre Lippen und ihr erotisches Miteinander - und entfernt es aus dem extravaganten Kontext, in den es sonst eingebettet ist.
Auf diese Weise wird der Film sowohl akustisch als auch visuell auf bestimmte Weise durch sein vorrangiges Merkmal hindurchgedrückt: nämlich den Kernpunkt, zu dem unsere Augen hingezogen werden: die unerreichbare Erotik des Stars.

Vor der Vernissage am Donnerstag, 3. Februar 2011 trat der Künstler mit George Cremaschi im Bunker Ulmenwall auf und präsentierte ihr gemeinsames Projekt KRK.

Matthew Ostrowski George Cremaschi